Hannes Gassert

Respekt ist für mich ein Begriff von zentraler Bedeutung. Als Unternehmer habe ich gelernt, dass Respekt der Schlüssel ist, um auch in schwierigen Lagen konstruktiv Lösungen zu finden, die die Situation für alle verbessern, die gerecht sind und nachhaltig.

 

In den von mir mit gegründeten oder geführten Firmen arbeiten bald zweihundert Menschen. Der Respekt vor ihrer Arbeit und Leistung, die Achtung vor der Individualität, dem Wohlbefinden und der Entwicklung jedes und jeder Einzelnen sind für mich nicht nur sozialdemokratische Prinzipien, sondern gelebtes verantwortliches Unternehmertum.

 

Ein Gebot des Respekts ist für mich auch, die historischen Errungenschaften der Sozialdemokratie in Gesundheit und Altersvorsorge zu verteidigen und zu kämpfen für die Überwindung der unerträglichen Ungleichheit zwischen Frauen und Männern. Dafür will ich meinen Teil beitragen.

 

Für mich als sozial denkenden Technologie-Unternehmer bedeutet das auch: wir schaffen Zukunft für alle. Eine Zukunft, in der neue Technologien helfen, unser Zusammenleben tatsächlich nachhaltiger, sicherer und menschlicher zu gestalten. Dafür setze ich mich seit Jahren auf nationaler Ebene ein, etwa in der Expertengruppe Internetpolitik der SP Schweiz. Im Zürcher Gemeinderat mich einzusetzen für eine soziale und demokratische Stadt ist eine grosse Herausforderung, die ich sehr gerne annehmen möchte. Mit Engagement, Leidenschaft und grossem Respekt.

 

Hannes Gassert