Mathias Manz

Eine gerechte und weltoffene Gesellschaft ist die Grundlage für ein lebenswertes Zürich

Diskussionen und Partizipation am politischen Prozess stellen die Grundpfeiler der Demokratie dar. Als „Brückenbauer“ bzw. Mehrheitenbildner suche ich den Kontakt zu anderen Parteien, mit dem Ziel, unterschiedliche Meinungen einzuholen und die eigene Position glaubwürdig zu vertreten. Denn nach wie vor treibt mich der Gedanke an eine gerechte und soziale Gesellschaft an. Nach wie vor sehe ich in der Ratstätigkeit den Grundgedanken, einen Dienst an die Allgemeinheit zu leisten und sozial Benachteiligten eine Stimme zu geben.

Ein weiterer Pfeiler meines Engagements liegt in der Netzpolitik. Mir ist es ein grosses Anliegen, digitale Themen im Rat mit einer klaren sozialdemokratischen Haltung zu vertreten und, neben dem Nutzen, auch auf die Risiken der modernen Informationstechnologien und der fortschreitenden Digitalisierung der Gesellschaft hinzuweisen.