Tina Wunderlin

Meine Vision ist eine nachhaltige, soziale und faire Stadt Zürich.

 

Dank meinem Beruf als Naturwissenschaftlerin und meiner aktuellen Position am landwirtschaftlichen Forschungsinstitut Agroscope werde ich mich im Gemeinderat mit Fachwissen und Leidenschaft für die Themen Umwelt, Energie und Verkehr einbringen.

Des Weiteren liegen mir eine faire Sozialpolitik und ethische Migrationspolitik am Herzen. Persönlich setzte ich mich ausserdem für die Gleichstellung von Frau und Mann ein. Nebst gesellschaftlichen Wertveränderungen, die für die Gleichstellung immer noch nötig sind, braucht es meiner Meinung nach institutionelle Lösungsansätze wie zum Beispiel Elternurlaub, Tagesschulen, genügend Krippenplätze und Teilzeitstellen.

 

Ich scheue mich nicht, mich öffentlich zu exponieren, meine Standpunkte zu vertreten und überzeugend darzulegen. Ich werde mit Offenheit, Engagement und einer gepflegten Gesprächskultur politisieren, um dem aufstrebenden Populismus und einer fremden- und umweltfeindlichen Politik entgegenwirken.

 

Mit Freude und Einsatzbereitschaft möchte ich euch, liebe Genossinnen und Genossen, sowie die Bevölkerung des Kreis 9 im Zürcher Gemeinderat vertreten.

 

Tina Wunderlin