Oliver Heimgartner

Zürich braucht endlich genug günstige Wohnungen, sichere Velorouten und soziale Sicherheit.

Für mich ist klar, dass die Politik in der Stadt entscheidend zur Lebensqualität der Menschen beiträgt und dass wir hier viele der Probleme anpacken müssen aber auch können, die von der konservativen Mehrheit in Bern verursacht wird. Ich will mich dafür einsetzen, dass wir die nächsten vier Jahre wieder eine linke Mehrheit im Gemeinderat haben. Gemeinsam werden wir es schaffen, mehr günstigen Wohnraum zu schaffen, endlich weniger Autos und mehr Velos durch Zürich fahren zu lassen, die Chancengleichheit in der Bildung zu verwirklichen und den interkulturellen Austausch in der Stadt Zürich zu gewährleisten.